Wegeverbindung in Rahrdum wird hergestellt

18.09.2019| Dieter Janßen| Fraktionsvorsitzender SPD in Jever

zurück zur Übersicht

Wegeverbindung in Rahrdum wird hergestellt

Lange hat es gedauert, doch jetzt ist es endlich soweit, der Verbindungsweg zwischen der Langelandstraße in Rahrdum und der Addernhausener Straße wird ausgebaut.

Für dieses Vorhaben hatten wir uns als Fraktion mit mehreren Anträgen schon seit vielen Jahren eingesetzt und für den diesjährigen Haushalt 2019 einen Änderungsantrag gestellt, entsprechende finanzielle Mittel für diese Maßnahme bereitzustellen, dem mehrheitlich im Stadtrat auch zugestimmt worden war.

Vor allem dem verstorbenen Rahrdumer Hermann Wilbers, ehemaliges Ortsvereinsmitglied in Cleverns, war es immer eine Herzensangelegenheit gewesen, diese Verbindung auszubauen.

Eine Tiefbaufirma hat nun am 17. September 2019 damit begonnen, den Weg in einer Breite von zwei Metern zu einem funktionalen Fuß- und Radweg auszubauen. Die dort noch stehende marode Sitzbank soll abgebaut und durch eine bessere Bank ersetzt werden.

Für die Bewohner aus dem Rahrdumer Bereich stellt so ein gut begeh- und befahrbarer Weg mit Zugang zur Addernhausener Straße eine erhebliche Verbesserung dar und kann sich auch insgesamt für das Rad- und Wanderwegenetz in Jever nur positiv auswirken.

zurück zur Übersicht

Schreib uns ...

... deine Meinung
... wenn dich in Jever etwas stört
... wenn Du dich in der SPD engagieren möchtest

Kontaktiere uns hier