Clevernser können mit Dorftreff-Projekt starten!

10.12.2020| Dieter Janßen| Fraktionsvorsitzender SPD in Jever

zurück zur Übersicht

Clevernser können mit Dorftreff-Projekt starten!

Es ist mehr als überfällig, dass die Clevernser "ihren Dorftreff" bekommen, und dies kann jetzt endlich mit einer geringen finanziellen Förderung der Stadt durch kostenlose Bereitstellung des Grundstücks auf dem Dorfplatz und Übernahme der Erschließungskosten gelingen! Die Clevernser haben nun mit einem konkreten Projekt auf dem Dorfplatz ein klares Ziel vor Augen. Der Stadtrat hat hierfür "grünes Licht" gegeben.

Jahrelanges Bemühen der Dorfgemeinschaft, die sich vor allem auch deshalb gegründet hat, um einen Dorftreff zu verwirklichen, kann nun ein gutes Ende finden. Schon im Juni 2013 hatte die Dorfgemeinschaft Cleverns in einem Schreiben an die Stadtverwaltung darum gebeten, ob finanzielle Möglichkeiten vorhanden seien, ein zum Verkauf stehendes Gebäude in der Clevernser Dorfmitte zu erwerben und zu einem Dorftreff umzugestalten. Vierzehn Vertreter bzw. Vorsitzende von Clevernser Vereinen und Gemeinschaften hatten damals — also vor knapp sieben Jahren — dieses Schreiben mit unterzeichnet.

Zahlreiche Anläufe für einen Standort bzw. ein Gebäude hatte es bisher gegeben – der ehemalige kleine Lebensmittelmarkt, der ehemalige Dorfkrug. Alles hatte sich aus verschiedenen Gründen zerschlagen.

Wir von der SPD-Fraktion haben die Clevernser von Beginn an "ohne Wenn und Aber" unterstützt, zahlreiche Anträge eingebracht und dafür maßgeblich gesorgt, dass Haushaltsansätze eingebracht wurden!

Schon im Januar 2015 hatten wir einen Antrag gestellt, damit 10.000 Euro für die Planung eines Dorftreffs zur Verfügung gestellt wurde!

Der Bürgermeister konnte sich hierbei immer — wie sonst auch — auf unsere klare Linie verlassen und auch die Clevernser konnten dies!

Unser Bestreben war es immer, dass in allen unseren drei Ortsteilen, Moorwarfen, Sandelermöns und Cleverns, vor allem auch wegen der dort fehlenden Infrastruktur, Treffpunkte für die dortigen Bürger geschaffen werden konnten. Nur Cleverns fehlt noch. Und das wird dann nun bald schon Vergangenheit sein!

Das am 8. 10. 2015 einstimmig verabschiedete Leitbild der Stadt Jever weist klar darauf hin, dass die Außenbereiche gefördert und die dortige lnfrastruktur verbessert werden muss. Hiermit wären wir dann für Cleverns einen großen Schritte weiter!

Den Clevernsern von der Dorfgemeinschaft, vor allem der Vorsitzenden Gunda Burmann, kann man nur Danke sagen für ihre bisherige Arbeit und jahrelangen Einsatz, der nun wohl von Erfolg gekrönt sein wird!

zurück zur Übersicht

Schreib uns ...

... deine Meinung
... wenn dich in Jever etwas stört
... wenn Du dich in der SPD engagieren möchtest

Kontaktiere uns hier